Förderpreise

Förderpreis

Wir sind stolz auf den Gewinn des Förderpreises Konzept m+b von Medien und Bildung. Mit der Idee „Aus dem Leben eines KITA-Stuhl“ gewannen wir 2010 den Hauptpreis in der Kategorie außerschulische Bildung. Unser Laudator war Herr Kristin Kropp der Geschäftsführer von Radio RPR 1

Durch das Preisgeld und die Projekttage konnten wir uns Wünsche erfüllen und es entstanden wunderbare Folgeprojekte. 

Seit März 2012 lebt Emma bei uns in der KITA. Sie kam als nacktes Pappmache-Schaf von mec, dem medienpädagogischen Erzieherinnen Club. Ihr gefiel die Farbe unseres Logos so gut, dass ihr Fell auch pink werden sollte. Emma hat bei uns viele Abenteuer erlebt, sie ist fester Bestandteil unserer KITA und immer noch sehr aktiv. Auf unserer Homepage hat sie einen eigenen Button.

Durch die Begeisterung die Emma bei den Kindern auslöste, entwickelte sich bei uns eine Idee – die Entwicklung dieser interaktiven KITA-Homepage „Meine KITA – mein Dorf Mehlingen – mein Landkreis Kaiserslautern – und ICH!“. 2012 wurde diese Idee bei Konzept m+b eingereicht, wir gewannen wieder den Hauptpreis in der Kategorie KITA und so wurde uns ermöglicht, diese Idee zu verwirklichen.

Unser Laudator war Professor Stefan Aufenanger / Schirmherrschaft Dagmar Barzen Präsidentin der ADD.

Hit Stiftung

Die HIT-Stiftung unterstütze uns, mit 2.500 €, bei der Umsetzung des Projekt „Fit wie eine Heidschnucke“. Von diesem Fördergeld konnten wir Bewegungs-materialien für eine Bewegungsbaustelle anschaffen.

Wenn Kinder bauen bewegt sich etwas! Die Bewegungsbaustelle bietet für die Entwicklung den Kindern vielfältige Anreize für die ganzheitliche Entwicklung. Durch das Bauen und bewegen, spielen, handeln und lernen, sammeln die Kinder vielseitige Lernerfahrungen.

Die Kinder haben dadurch täglich die Möglichkeit, in der Bewegungsbaustelle ihre Bewegungs-koordination, Geschicklichkeit, Phantasie, Kreativität und Motorik zu schulen. (April 2014)

Durch das Förderprogramm „Gesunde KITA“ in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse und Mediyogaschule von Marion Grimm-Rautenberg in Mehlingen, konnten wir das Projekt „Kessy Heidschnucke, Bello Wuff und Lilly Katze auf der Suche nach Entspannung“ verwirklichen.

Über den Zeitraum von Januar bis zu den Sommerferien 2012 fanden ein Elternabend, mehrere Entspannungskurse für die Kinder sowie ein Elternentspannungskurs statt.