"Ein Blick durchs Schlüsselloch"

Ein Blick durchs Schlüsselloch

Sie sind neugierig was unsere Kinder im KITA-Alltag erleben? Hier erhalten sie einen exklusiven Einblick!

Der April in der KIta Heidschnucke

Ende März besuchte uns natürlich der Osterhase in der KIta Heidschnucke. Alle KInder hatten sich bereits in der Karwoche mit den religiösen Aspekten des Osterfestes auseinandergesetzt, hatten Lieder und Fingerspiele gelernt, gebastelt und mit voller Vorfreude auf das Fest gebacken.

Endlich war es nun soweit. Das Wetter spielte mit, sodass die Kinder auf unserem Außengelände und dem angrenzenden Gemeindespielplatz auf die Suche gehen konnten. Die Suche bereitete allen Kindern eine große Freude. Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Förderverein, der uns wieder so tolle Geschenke ausgesucht hat.

 

Seit dem 2.April ist unser Erzieherteam endlich komplett. Wir möchten an dieser Stelle Monique Güzel und Katharina Uhl begrüßen, die beide in der Lernwerkstatt eingesetzt werden. Kirsten Brennemann hat zudem eine Vollzeitstelle angenommen.

 

Im April beginnen auch unsere Projekte und AGs. Christina Weber wird die Kreativwerkstatt leiten, welche am Nachmittag stattfindet. Außerdem unterstützt sie Katharina Uhl bei der Koch& Back- AG, welche ebenfalls am Nachmittag stattfindet, und Kirsten Brennemann im Bereich tiergestützte Pädagogik. Kirsten Brennemann und unsere Auszubildende Katharina Scheen übernehmen die Musikita am Donnerstag. Luca Friedrich widmet sich der Bewegungsbaustelle und dem Kinderturnen am Freitag. Michelle Marvin bietet am Dienstag eine English-AG an und übernimmt den Heidschnuckentreff(Vorschulprogramm) am Mittwoch . Monique Güzel und Katharina Uhl sind unsere Wald-und Erlebnispädagogik-Experten. Monique Güzel beschäftigt sich alltagsintegriert auch mit dem Thema Entspannung. Alltagsintegriert findet außerdem auch Sprachförderung statt, Experten hierfür sind Katharina Uhl und Kirsten Brennemann. Im Eingangsbereich der Kita befindet sich immer der aktuelle Monatsplan, wo Sie Tag für Tag nachsehen können, was speziell angeboten wird.

Am 12.04.2018 wird es für die Vorschulkinder spannend. Sie dürfen endlich zu ihren Besuchen in die Grundschule Mehlingen. Sie fahren mit dem Bus und werden von ihren Erzieherinnen begleitet. Während dieser Kooperation besuchen sie einmal wöchentlich die Grundschule und erleben einen schulähnlichen Unterricht und lernen ihre Lehrer kennen. Die Kooperation endet am 14.06.2018.